free web tracker

An Introduction To Multilevel Modeling Techniques


Author : Ronald H. Heck
language : en
Publisher: Routledge
Release Date : 2015-03-05


PDF Download An Introduction To Multilevel Modeling Techniques Books For free written by Ronald H. Heck and has been published by Routledge this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2015-03-05 with Psychology categories.


Univariate and multivariate multilevel models are used to understand how to design studies and analyze data in this comprehensive text distinguished by its variety of applications from the educational, behavioral, and social sciences. Basic and advanced models are developed from the multilevel regression (MLM) and latent variable (SEM) traditions within one unified analytic framework for investigating hierarchical data. The authors provide examples using each modeling approach and also explore situations where alternative approaches may be more appropriate, given the research goals. Numerous examples and exercises allow readers to test their understanding of the techniques presented. Changes to the new edition include: -The use of Mplus 7.2 for running the analyses including the input and data files at www.routledge.com/9781848725522. -Expanded discussion of MLM and SEM model-building that outlines the steps taken in the process, the relevant Mplus syntax, and tips on how to evaluate the models. -Expanded pedagogical program now with chapter objectives, boldfaced key terms, a glossary, and more tables and graphs to help students better understand key concepts and techniques. -Numerous, varied examples developed throughout which make this book appropriate for use in education, psychology, business, sociology, and the health sciences. -Expanded coverage of missing data problems in MLM using ML estimation and multiple imputation to provide currently-accepted solutions (Ch. 10). -New chapter on three-level univariate and multilevel multivariate MLM models provides greater options for investigating more complex theoretical relationships(Ch.4). -New chapter on MLM and SEM models with categorical outcomes facilitates the specification of multilevel models with observed and latent outcomes (Ch.8). -New chapter on multilevel and longitudinal mixture models provides readers with options for identifying emergent groups in hierarchical data (Ch.9). -New chapter on the utilization of sample weights, power analysis, and missing data provides guidance on technical issues of increasing concern for research publication (Ch.10). Ideal as a text for graduate courses on multilevel, longitudinal, latent variable modeling, multivariate statistics, or advanced quantitative techniques taught in psychology, business, education, health, and sociology, this book’s practical approach also appeals to researchers. Recommended prerequisites are introductory univariate and multivariate statistics.

Psychologie Des Unterrichts


Author : Mareike Kunter
language : de
Publisher: UTB
Release Date : 2013-05-15


PDF Download Psychologie Des Unterrichts Books For free written by Mareike Kunter and has been published by UTB this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2013-05-15 with Education categories.


Wie kann man Schüler optimal fördern? Welche Lernmethoden und Unterrichtsstrategien funktionieren wirklich? Auf Basis pädagogisch-psychologischer Erkenntnisse liefert dieser Band praxistaugliche Antworten. Er stellt Ergebnisse der Unterrichtsforschung vor, diskutiert Qualitätsmerkmale und gibt Tipps zur Gestaltung des eigenen Unterrichts. Fallbeispiele und Übungen helfen Studenten, Referendaren und Lehrern bei der Umsetzung in die Praxis.

Fehlzeiten Report 2015


Author : Bernhard Badura
language : de
Publisher: Springer-Verlag
Release Date : 2015-11-02


PDF Download Fehlzeiten Report 2015 Books For free written by Bernhard Badura and has been published by Springer-Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2015-11-02 with Medical categories.


Der Fehlzeitenreport, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft und beleuchtet dabei detailliert einzelne Branchen. Schwerpunktthema des Fehlzeiten-Reports 2015 sind die Besonderheiten von Zielgruppen, die für das Betriebliche Gesundheitsmanagement mental, räumlich, zeitlich oder sprachlich schwer erreichbar sind, und die Konsequenzen, die sich aus deren spezifischen Eigenheiten für gesundheitsförderliche Projekte ergeben: Welche innovativen Strategien sind für welche Zielgruppe geeignet? Welche Qualitätsstandards sollten für das zielgruppenspezifische Betriebliche Gesundheitsmanagement eingehalten werden? Herausgegeben wird der Fehlzeiten-Report vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO), der Universität Bielefeld und der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Neben Fachbeiträgen zum Schwerpunktthema machen umfassende Daten den Fehlzeiten-Report zu einem wertvollen Ratgeber für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen. Aktuelle Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten Anzahl und Ausmaß der Arbeitsunfälle Vergleichende Analysen nach Bundesländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen Verteilung der Fehlzeiten nach Monaten und Wochentagen Anschauliche Darstellung der Daten durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen Pressestimmen: „Die wichtigste jährliche Veröffentlichung zum Thema Krankenstand.“ Miriam Hoffmeyer in der Süddeutschen Zeitung „Dieser Report geht die erwerbstätigen Menschen, Personalverantwortliche, aber auch Entscheidungsträger der Politik an." Robert Fieten in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Metakognitives Wissen Mathematik


Author : Klaus Lingel
language : de
Publisher: BoD – Books on Demand
Release Date : 2016-07-12


PDF Download Metakognitives Wissen Mathematik Books For free written by Klaus Lingel and has been published by BoD – Books on Demand this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2016-07-12 with Psychology categories.


Das Wissen über kognitive Prozesse oder metakognitives Wissen ist seit den 1970er-Jahren Gegenstand der entwicklungspsychologischen Forschung. Im Inhaltsbereich der mathematischen Informationsverarbeitung ist das Konstrukt jedoch – trotz elaborierter theoretischer Modelle über Struktur und Inhalt – empirisch nach wie vor weitgehend unerschlossen. Die vorliegende Studie schließt diese Lücke, indem sie die Entwicklung des mathematischen metakognitiven Wissens im Längsschnitt untersucht. Dazu wurde nicht nur der Entwicklungsverlauf beschrieben, sondern auch nach den Quellen für die beobachteten individuellen Unterschiede in der Entwicklung gesucht. Auch die aus pädagogischen Gesichtspunkten interessanten Zusammenhänge zwischen der metakognitiven Wissensentwicklung und der parallel dazu verlaufenden Entwicklung der mathematischen Kompetenzen wurden analysiert.

Strukturgleichungsmodelle Mit Mplus


Author : Kristian Kleinke
language : de
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Release Date : 2017-04-10


PDF Download Strukturgleichungsmodelle Mit Mplus Books For free written by Kristian Kleinke and has been published by Walter de Gruyter GmbH & Co KG this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2017-04-10 with Social Science categories.


Strukturgleichungsmodelle eignen sich hervorragend für die empirische Analyse zahlreicher Fragestellungen und stellen für die Sozial- und Wirtschaftswissenschaften eine unverzichtbare statistische Methode dar. Mit Mplus steht ein besonders flexibles und vergleichsweise anwenderfreundliches Statistikprogramm für die Strukturgleichungsmodellierung zur Verfügung. Ziel dieses Lehrbuchs ist es, den Leserinnen und Lesern ein umfassendes Verständnis der Durchführung grundlegender und weiterführender Anwendungen von Strukturgleichungsmodellen in Mplus zu vermitteln. Zu den in diesem Buch behandelten Verfahren zählen: explorative und konfi rmatorische Faktorenanalysen, einfache Strukturgleichungsmodelle, multiple Gruppenvergleiche, autoregressive Modelle, Wachstumskurvenmodelle und Mehrebenen-Strukturgleichungsmodelle. Neu in der zweiten Aufl age ist das Thema Moderation und Schätzung konditionaler indirekter Effekte. Ferner wird auf den Mplus-Diagrammer und die mit Mplus Version 7.1 eingeführten Optionen zur Prüfung von Messinvarianz eingegangen.

What If There Were No Significance Tests


Author : Lisa L. Harlow
language : en
Publisher: Routledge
Release Date : 2016-03-02


PDF Download What If There Were No Significance Tests Books For free written by Lisa L. Harlow and has been published by Routledge this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2016-03-02 with Psychology categories.


The classic edition of What If There Were No Significance Tests? highlights current statistical inference practices. Four areas are featured as essential for making inferences: sound judgment, meaningful research questions, relevant design, and assessing fit in multiple ways. Other options (data visualization, replication or meta-analysis), other features (mediation, moderation, multiple levels or classes), and other approaches (Bayesian analysis, simulation, data mining, qualitative inquiry) are also suggested. The Classic Edition’s new Introduction demonstrates the ongoing relevance of the topic and the charge to move away from an exclusive focus on NHST, along with new methods to help make significance testing more accessible to a wider body of researchers to improve our ability to make more accurate statistical inferences. Part 1 presents an overview of significance testing issues. The next part discusses the debate in which significance testing should be rejected or retained. The third part outlines various methods that may supplement significance testing procedures. Part 4 discusses Bayesian approaches and methods and the use of confidence intervals versus significance tests. The book concludes with philosophy of science perspectives. Rather than providing definitive prescriptions, the chapters are largely suggestive of general issues, concerns, and application guidelines. The editors allow readers to choose the best way to conduct hypothesis testing in their respective fields. For anyone doing research in the social sciences, this book is bound to become "must" reading. Ideal for use as a supplement for graduate courses in statistics or quantitative analysis taught in psychology, education, business, nursing, medicine, and the social sciences, the book also benefits independent researchers in the behavioral and social sciences and those who teach statistics.

Handbuch Der Psychologischen Diagnostik


Author : Franz Petermann
language : de
Publisher: Hogrefe Verlag
Release Date : 2006-08


PDF Download Handbuch Der Psychologischen Diagnostik Books For free written by Franz Petermann and has been published by Hogrefe Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2006-08 with Psychology categories.


Heute bietet die Psychologische Diagnostik ein großes Spektrum von Erhebungsverfahren an, die Vorgehensweisen der Befragung und Beobachtung genauso umfassen wie den Einsatz psychometrischer Tests und physiologischer Methoden. Alle Methoden tragen dazu bei, diagnostische Entscheidungen zu verbessern, Interventionen gezielter zu planen und in allen Phasen der Informationserhebung die Qualitätskontrolle zu optimieren. Die Inhalte und Verfahren der Psychologischen Diagnostik werden immer stärker nachgefragt. Das Handbuch greift diese Entwicklung auf und bietet einen aktuellen Überblick über die Grundlagen und vielfältigen Anwendungsgebiete dieser zentralen Disziplin der Psychologie. Die 74 Kapitel des Bandes informieren über die Rahmenbedingungen der Psychologischen Diagnostik sowie über die vielfältigen Datenquellen und Methoden der Datenerhebung, die heute zur Verfügung stehen. Neben den traditionellen Methoden kommt naturwissenschaftlichen Ansätzen eine immer größere Bedeutung zu. Die Methoden der Item- und Testanalyse sowie Verfahren der Datenintegration und die Gütekriterien psychologischer Tests bilden den Kern der psychometrischen Diagnostik und werden entsprechend ausführlich behandelt. Die dargestellten Anwendungsgebiete reichen von der Klinischen Diagnostik über die Pädagogische Diagnostik bis hin zur Diagnostik in der Betriebs- und Organisationspsychologie. Durch die kompakte Aufbereitung der Inhalte gibt der Band Experten, Praktikern und Studierenden eine optimale Orientierung.